upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Internationale Arbeit/IDA/IDA_Internationale Arbeit_IB Suedwest gGmbH_Header.jpg

Erasmus+-Projekt IDA “Inclusive Digital Academy”

Entwicklung von digitalen Tools/APPS für Menschen mit Beeinträchtigungen….

An dem ERASMUS+-Projekt IDA mit Partnern aus Bulgarien, Frankreich, Griechenland, Italien, Litauen, Niederlande, Polen, Schweden und der Türkei ist die IB Südwest gGmbH, Region Hessen Mitte, als deutscher Partner beteiligt.

Unter dem Oberthema “Inclusive Digital Academy” sollen im Projekt digitale Anwendungen/Tools  entwickelt werden, um die digitalen Barrieren für Menschen mit Behinderungen zu verringern.

Schulungsaktivitäten für das Training im Umgang mit den erstellten Tools werden durchgeführt mit direkter Beteiligung von Teilnehmenden mit Beeinträchtigung. Auf Grund der Corona-Pandemie wurden 2020 alle Internationalen Treffen und Arbeitsgruppen digital organisiert

IDA-Projektteam:
Email: Christiane.Lensch@ib.de & Christine.Halas@ib.de

 

Der Ablauf

Das Projekt läuft vom 01.11.2019 bis zum 31.08.2022 und beinhaltet mehrere Meilensteine:
 Mehrere internationale Treffen von Teilnehmer*innen mit und ohne Behinderung finden in Polen, Bulgarien und Griechenland statt, Trainings zum Erlernen der digitalen Tools finden in Litauen und Deutschland statt. 


Mehr Infos gibt es hier: http://www.ella-ella.eu/ida/

 

Die Zielgruppe

Menschen mit Beeinträchtigungen.

Die Ziele des Angebots

Erstellung von digitalen Tools.

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Video

Kontakt

Standort

Internationale Arbeit: Ideen, Projekte, Ziele in der IB Südwest gGmbH
Bommersheimer Str. 60
61440 Oberursel (Taunus)
Fax.: 0 6171 9126-199