upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL III 2017/Koblenz/Sprachschule Koblenz/IB_Sprachkurse_Südwest_Header-mit-Buddy.jpg
Kontakt

Integrationskurse in Montabaur (BAMF)

Jugend-, Wiederholer- und allgemeine Integrationskurse mit dem Ziel B1

Unsere allgemeinen Integrationskurse umfassen nach den Richtlinien des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge einen Sprachkurs mit dem Ziel Sprachniveau B1, sowie den anschließenden Orientierungskurs.

Der Ablauf

Allgemeine Integrationskurse dauern in der Regel sieben Module á 100 Unterrichtsstunden.

In den ersten 600 Unterrichtsstunden lernen die Teilnehmer*innen die Grundlagen der deutschen Sprache und schließen mit dem Deutsch "Test für Zuwanderer" (DTZ) ab. Hier können die Teilnehmer*innen das Niveau B1 erreichen.

Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen der deutschen Sprache, ist es auch möglich, nur 300 Unterrichtseinheiten (von Niveau A2 zu Niveau B1) an einem Kurs teilzunehmen.

Weitere 100 Unterrichtsstunden umfasst der anschließende Orientierungskurs, der mit der Prüfung „Leben in Deutschland“ (LID) abgeschlossen wird, endet. Ziel des Kurses ist die Vermittlung von Wissen über die deutsche Geschichte, Kultur und insbesondere die Rechtsordnung.

Für Teilnehmer*innen unter 27 Jahren bieten wir einen Jugendintegrationskurs an. Dieser dauert 900 Unterrichtsstunden und beinhaltet neben dem Erlernen der deutschen Sprache unter anderem auch ein Bewerbungstraining und ein zweiwöchiges Praktikum

Die Voraussetzungen

Voraussetzung zur Teilnahme an einem Kurs ist die Zulassung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).
Diese können wir gerne mit Ihnen zusammen beantragen.

Die Zielgruppe

Die allgemeinen Integrationskurse richten sich an alle Personen, die vom Träger der Grundsicherung oder dem BAMF zu einem Kurs verpflichtet und/oder zur Teilnahme berechtigt sind.

Kontakt

Standort

IB Sprachschule Montabaur
Alleestr. 6-8
56410 Montabaur
Gefördert durch:

Kontakt

IB Sprachschule Montabaur
Alleestr. 6-8
Montabaur
Zur Routenplanung