upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL I 2017/Bildungszentrum Darmstadt/Maler und Lackierer/IB_Darmstadt_BZ_Maler-und-Lackierer_Header1.jpg
Kontakt

Ausbildung: Maler- und Lackierer/in bzw. Bau- und Metallmaler

Farben, Pinsel, Rollen und Tapeten, viele Ideen und eine Menge Gefühl für alles, was bunt, uni und gestalterisch interessant werden soll: Von der Fassade über den Altbau oder die Einkaufspassage, wo immer Decken und Wände eine Renovierung nötig haben, bekommen Maler und Lackierer ihren Einsatz. Sie kennen sich mit den verschiedenen Techniken aus und wissen wie man Untergründe vorbereitet und schützt.

Neben exemplarischen Arbeiten an Kabinen oder Säulen steht der Berufsalltag „Baustelle“ bei internen Renovierungsarbeiten im Mittelpunkt.

Der Ablauf

Die Fachpraxis findet in unserer Malerwerkstatt statt:

  • Vermittlung der erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten gemäß Ausbildungsrahmenplan
  • gezielte Vorbereitung auf Zwischen- und Abschlussprüfung
  • mehrwöchige betriebliche Phase

Fachtheorie wird während der gesamten Ausbildung unterrichtet:

  • durch ergänzenden Stütz- und Förderunterricht
  • unter Einbeziehung neuer Lerntechniken
  • durch intensive Prüfungsvorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung
  • und Förderung von IT-Kompetenzen

Die Sozialberatung unterstützt Dich während der gesamten Ausbildung:

  • Unterstützung und Begleitung bei Problemen im Ausbildungsalltag, im Umgang mit Behörden, bei persönlichen Schwierigkeiten
  • Einzel- und Gruppenberatung zur Stärkung der Sozialkompetenz
  • Bewerbungstraining


Der Wechsel in eine betriebliche Ausbildung ist jederzeit möglich.

 

Am 4. Februar 2014 fand der "2. Tag der Ausbildung" statt. Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse erhielten hier die Möglichkeit, in die Ausbildung hineinzuschnuppern und einen Tag mitzuarbeiten. Laden Sie sich den Artikel der Presse im Downloadbereich herunter.

 

Die Voraussetzungen

Für die Bewerbung ist die Zuweisung der Berufberatung der zuständigen Agentur für Arbeit / des Jobcenters erforderlich, die auch über die Aufnahme entscheidet. Du mußt mit Deinem/r Berufsberater/in besprechen, ob Du für diese Ausbildung in Frage kommt.

Wenn das geklärt ist, bewirbst Du Dich bei uns und wir laden Dich zu einem Bewerbungspraktikum beim IB ein.

Die Zielgruppe

Du bist:

  • Jugendlich und junger Erwachsener bis 25 Jahre
  • mit und ohne Hauptschulabschluss
  • hast Schwierigkeiten, eine Ausbildungsstelle zu finden
  • oder hast eine betriebliche Ausbildung abgebrochen?

Dann sprich mit Deiner/m Berufsberater/in über eine Ausbildung bei uns!

Die Ziele des Angebots

Berufsabschluss:

  • Maler- und Lackierer/in mit Gesellenprüfung
  • Bau- und Metallmaler/in mit Fachpraktikerprüfung

Weitere Informationen

Mo - Do  7:30 - 16:00 Uhr

Fr          7:30 - 15:00 Uhr

Ausbildungsdauer
3 Jahre
Fördermöglichkeiten
Bundesagentur für Arbeit JobCenter

Partner

Kontaktformular

Anrede *

Unter Umständen kann die nachfolgende Validierung über den InternetExplorer 11 lange Zeit beanspruchen, verwenden Sie in diesem Fall bitte einen alternativen Browser.

Bitte FriendlyCaptcha bestätigen und die Validierung durchführen
Alle Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Peter Gruß
Tel.: 06151-976218
Fax: 06151-976241

Direkt zum Kontaktformular

Standort

Bildungszentrum Darmstadt - Berufliche Bildung und Qualifizierung
Frankfurter Str. 73
64293 Darmstadt
Fax.: 06151 9762-10

Kontakt

Peter Gruß
Tel.: 06151-976218
Fax: 06151-976241
Bildungszentrum Darmstadt - Berufliche Bildung und Qualifizierung
Frankfurter Str. 73
Darmstadt
Fax.: 06151 9762-10
Zur Routenplanung